Headerbild

Der Landesverband Verkehrsgewerbe Bremen (LVB) zu Gast

LVB im Runderneuerungswerk von Emigholz in Bremen

Liebe Gäste,

"runderneuert" wird ja heutzutage fast alles. Was bedeutet das aber bzw. wo kommt der Begriff her?
Dies fragen sich nicht nur "der Mann auf der Straße", sondern auch Profis aus dem Verkehrsgewerbe.
Am 23.10. hat der Inhaber des einzigen "Runderneuerungs-Werkes" in Bremen, Harald Emigholz, persönlich die Mitglieder des "Landesverbandes Verkehrsgewerbe Bremen" (LVB) durch die Produktion geführt.
Themen wie zertifizierte Altreifen-Entsorgung, Abfall-Vermeidung durch Reparatur und Aufarbeitung, Markt für Runderneuerte etc. wurden aufgegriffen.

die Besucher

Der hohe Anteil von Handarbeit in der Fertigung hat diese Gruppe, wie schon vorher zahlreiche Vorgänger, überrascht. Es ist eben ein Werk als Manufaktur.

Gespräche mit Harald Emigholz

Ich durfte in Zusammenarbeit mit der LVB-Geschäftsstelle dieses Ereignis kreativ und organisatorisch begleiten.
Das feedback der Teilnehmer zeigte, daß Führungen und Erklärungen von scheinbar alltäglichen Vorgängen Sinn machen und Kundenbeziehungen vertiefen.




Login

Benutzername

Passwort


1. ChefVisite 2022

mehr...

Jens Emigholz erneut Ko-Autor

mehr...

Bremens schmucke Wände

mehr...

direkt zu XING
Wir sind mit dabei!

     
    Phantastische Momente Jens Emigholz GmbH  ·  Utbremer-Str. 67 (vormals Utbremer-Str. 43)  ·  28217 Bremen  ·  Tel: 0160 - 909 709 52  ·  eMail: kontakt@phantastische-momente.de