direkt zum Shop  
 
line decor
  
line decor

tr>

Picknick-Bremen
 Jens Emigholz GmbH
Utbremer-Str. 43
28217 Bremen

Tel. 0160 - 909 709 52
oder
Tel. 0172 - 89 28 28 2
von 9:00 - 18.00 Uhr


per Maus-Klick vergroessern
Unsere Adressdaten
(Mausklick zum Vergrößern)


wir sind auch auf  facebook 
Wir sind auch auf facebook 


 
 


 
 
Home

- NEU - NEU - NEU -

In dieser Saison bieten wir zum ersten Mal unsere "Bremer-Genusstouren" an.

Mehr Informationen gibt es links unter dem Menü-Punkt "Genusstouren"!


Bremer Genusstouren
z.B. Die Genusstour "Biohöfe, Bio-Veredler und Händler"

 

Ein weiteres neues Produkt von Picknick-Bremen

Wir haben ein neues und leckeres Getränk zusammen mit dem Bremer Kaffee-Röster "Cross-Coffee" entwickelt, das wir zusammen vermarkten werden.
Es eignet sich hervorragend als Mix-Getränk und passt sehr gut zu Picknick!

Wir nennen es
"Brown-Eye-Das Bremer Coffee-Gebräu-
"

Brown Eye
Brown-Eye - Das Bremer Coffee-Gebräu -

Mehr Informationen erhalten Sie hier unter dem Menüpunkt: "Aktuelle Projekte".

 

Wir haben uns mal wieder mit unserem Berater
Greg McKinsley zusammengesetzt
und haben einige Ideen gesammelt, für "das anti-zyklische, für das andere Picknick", unter anderen Vorbedingungen, aber mit mindestens ähnlichen Überraschungs-momenten und Erlebnissen.

Herausgekommen ist unter anderem:

Unser Irischer-Picknick-Korb

Ist das lecker????

Die Iren feierten am 17. März weltweit ihren Nationalfeiertag, den St. Patricks-Day.
Dazu hatten wir den St- Patricks-Korb entwickelt. Aufgrund der großen Resonanz behalten wir diesen Korb in unserem Programm, allerdings mit geändertem Namen; er heisst jetzt "Irischer Picknick-Korb".

Mehr Einzelheiten zu diesem Korb finden Sie in unserem Online-Shop unter der Rubrik "Körbe".

 

Unser Picknick-Korb für Verliebte

Picknick-Korb für Verliebte
Unser Korb für Verliebte

Wir hatten zum Valetinstag einen speziellen Valentinskorb für Verliebte entwickelt.
Weil die Resonanz so groß auf dieses Arangement war, haben wir uns entschlossen, diesen Korb im Programm zu lassen: er heißt jetzt einfach nur "Korb für Verliebte!"

... schauen Sie einfach mal in unseren Online-Shop!

Eine Steigerung kann dann nur noch der gemeinsame Besuch des Badehaus in Bremen, Bahnhofstrasse 12, in Bremen bieten. Hier finden Sie ein einzigartiges Angebot - Viel Spaß!!!!

 

Unser Besuchskorb

Advent Picknick Korb
Unser Besuchskorb


Das ist ein Picknick-Korb voller Leckereien und sehr geeignet, um nette Leute einfach mal so überraschend wieder zu besuchen!

Im Korb ist alles drin, was man für einen gemütlichen Besuchsnachmittag braucht:

von unserem Kooperationsparter, der Bäckerei BAALK aus Verden

  • unterschiedliche Kekssorten

und als Getränk (alternierend!):

  • 1 kl. Flasche Rum, um heißen Grog zu machen
    oder
  • 50g grüner Tee und 50g schwarzer Tee und brauner Kandis, um leckeren Tee zu machen
    oder
  • Bio-Rohmilch von unserem Kooperationsparter Biomilch-Hof KAEMENA und echter Kakao, um heiße Schokolade zu machen.

Was uns jetzt noch fehlt, ist nur noch heißes Wasser für die Getränke - und das gibt es sicherlich immer am Ziel-Ort.

Und wen kann man jetzt mit einem Besuch und dem Besuchskorb überraschen?

Das ist eigentlich ganze einfach, besuchen Sie
z.B. mal:

  • Oma, Opa oder die Tante, oder den Onkel an ihrem Wohnort oder im Altenheim oder im Pflegeheim,
  • den Neffen im Krankenhaus,
  • die Arbeitskollegin in der REHA-Klinik,
  • den netten, ehemaligen Nachbarn,
  • usw.

 

Unser Delikatess-Korb

Delikatesse Picknick Korb
Unser Delikatess-Korb

Dieser spezielle Korb ist gefüllt mir sehr erlesenen Delikatessen und dazu gibt es eine edle Flasche Wein (rot oder weiss). Dieser Korb ist gerade dazu geschaffen, nette Geniesser zu besuchen!

Unser Kooperationsparter SCHARRINGHAUSEN aus Bremen-Vegesack hat ihn zusammengestellt.

Mehr Informationen über den exquisiten Inhalt können Sie aus unserer Artikelschreibung im ONLINE-SHOP erfahren!

Unsere Geschenk-Gutscheine

Picknick Gutschein
Unsere Geschenk-Gutscheine

Verschenken Sie doch zu Weihnachten oder zu anderen Anlässen unsere Picknick-Geschenk-Gutscheine.

Die können auch eingelöst werden, wenn es wieder warm ist, oder sonst irgendwann innerhalb der nächsten 3 Jahre (ab Ausgabedatum).

Der oder die Gutscheine sind außerdem übertragbar und werden bei uns eingelöst / verrechnet, wenn ein Korb mit Inhalt bei uns gemietet wird.

Weitere Informationen sehen Sie in der entsprechenden Artikel-Beschreibung in unserem ONLINE-SHOP.

Und weitere Beipiele von "antizyklischen Picknick Beispielen" sehen Sie hier im Menübereich unter Picknick-Ideen und in der Kolumne von Greg McKinsley, im rechten Bildschirmbereich!

Auf den folgenden Seiten erzählen wir Ihnen Geschichten zum Picknick, zur Historie, mit netten Anekdoten und Tipps.

Und dann sammeln wir noch interessante Tipps: wir suchen nette Picknick-Plätze rund um Bremen, sowie Fotos und kleine Geschichten zu genau Ihrem Picknick und Ihren Erlebnissen. Wenn Sie solche Tipps haben, dann senden Sie uns diese per eMail.

Unter allen Einsendern verlosen wir einmal im Monat einen Gutschein im Wert von 35 Euro. Wenn Sie dann bei uns einen Picknickkorb bestellt haben, dann verrechnen wir die 35 Euro-Gutschrift!

 

Und hier ist er, unser Berater
Greg McKinsley!

Picknick Bremen Greg McKinsley
Greg McKinsley

Wir haben den irischen Kultur-Wissenschaftler, Greg McKinsley (83 Jahre "jung") als Berater gewinnen können! Er ist eine wahre Koryphäe in Sachen "Picknick-Kultur" und er hat schon im Jahre 1956 in seinem Standardwerk

"Why Picnic?"

folgendes festgestellt:

"Eine Picknick-Veranstaltung ist für Geist und Organismus der Teilnehmer jeden Alters höchst gesund und förderlich, weil:

  • es meist ein Ausflug ist, wirkt allein schon der Standort-Wechsel sehr beruhigend,
  • die Gesamt-Situation der Ent-Schleunigung dient,
  • es meist im Grünen stattfindet, da ist allein schon die Umgebungsfarbe höchst beruhigend,
  • es in einer höchst kommunikativen Zusammenkunft mit mehreren Personen stattfindet,
  • es zusammen mit dem Genuss köstlicher Speisen, vielleicht auch gemeinsamer sportlicher Betätigung stattfindet. entsteht eine hohe und soziale Interdependenz!"

Gerade heute beschäftigen sich Stadt-Soziologen und Metropolen-Forscher mit der überraschenden Renaissance dieses alten Freizeit-Kulturgutes.

Die Fachleute titulieren diese stetige Bewegung der letzten 20 Jahre als "wachsende Mediterranisierung der Innenstädte" in Deutschland.

Die steigende Anzahl und Benutzung von Straßen-Cafes und Restaurants mit Außenplätzen, aber auch die zunehmende Nutzung von öffentlichen Grünflächen für Picknicks und sportliche Betätigungen sprechen da eine eindeutige Sprache!

Ein Beispiel dafür in Bremen ist sicherlich der Bau der Weserpromenade "die Schlachte", geplant 1995 und umgesetzt zur EXPO im Jahre 2000.
Diese Ansammlung von zahreichen "Gartenrestaurants" direkt an der Weser zählt inzwischen zu einer der erfolgreichsten Freizeit-Metropolen in Bremen!"

gez. Greg McKinsley


Herzlichen Dank, lieber Greg für deine Ausführungen!
Wir freuen uns auf weitere und interessante Hinweise von Dir und freuen uns auf deine Kolumne hier!!

 

 

 


spacer
Greg McKinsley   Greg´s Kolumne


Folge 1

Das Picknick-Erlebnis für unterwegs!

Stellt Euch vor, Ihr zieht um, von A nach B, mit einem Umzugsunter-nehmen oder mit dem selbst gemieteten Kleinbus und vielen netten Helferlein.

Ihr kommt endlich in B an und dort in der Wohnung/im Haus ist entweder noch gar keine Küche vorhanden, oder die Küche ist noch nicht vollständig gebaut oder die Küche ist vollständig, aber dort sind noch gar keine Speisen und Getränke ... und das nach einem anstrengenden Tag (puh - ich schwitze schon beim Schreiben)!

Hätte doch jemand daran gedacht, rechtzeitig vor der Umzugsabfahrt bei Picknick-Bremen einen Picknick-Korb und eine große Kühltasche zu mieten und alles mit leckeren Speisen und Getränken füllen zu lassen!
Der transportsichere Korb und die Kühltasche finden immer noch einen Platz im Umzugslkw!
Verbunden mit einem gemeinsamen Picknick zwischendrin oder am Zielort, wäre jetzt der Stress vergessen, zumindest aber reduziert und der Umzug hätte sich insgesamt zu einem "runden Erlebnis" gewandelt.

Umzug und Piciknick

Klar, könnte man jetzt am Ziel auch gemeinsam Essen gehen, aber wer will das schon, so verschwitzt und in Arbeits-klamotten?

Das "Umzugspicknick" soll den gemeinsamen Lokalbesuch nicht ersetzen, den kann man später nachholen. Aber die leckeren Speisen und Getränke unterwegs heben das Stimmungsbild extrem gut an!